tATORT wOHNZIMMER

Also da bin ich ja gestern fast vom Sofa gefallen vor Lachen. Was war das denn für ein Bremer Tatort. Das war ja wohl mehr ein PR-Krimi für die Musikbranche. Ganz schlechtes Kino. Rechte Szene und Musik-branche: viel zu viel gewollt und doch nur Häppchen geliefert…. hätte man womöglich besser in 2 Folgen abhandeln können. Und tut mir leid, aber die Biedermann geht garnicht für ne Hauptrolle…so jetzt hab ich mich ausgekotzt…

Advertisements

5 Gedanken zu “tATORT wOHNZIMMER

  1. REPLY:
    hihi, das hab ich auch gesehen. Lächerlich. Aber auch irgendwie süß. Und wie ist es ausgegangen, irgendwann hab ich mir lieber TombRaider und was sonst noch lief angeschaut

  2. anscheinend war die nette Biedermann der Täter.. war wohl ein Unfall und Ihr Bruder war ein V-Mann … hehe ich hab auch irgendwann umgeschaltet…war wie bei nem Unfall…man konnte nicht wegsehen…aber irgendwann hab ich den Absprung geschafft 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s