Top oder Flop

Heute in der Kategorie Flop: Tanzbereich-Ignoranten

„Das ist mein Tanzbereich und das ist Dein Tanzbereich“ Die Szene kennt wohl jeder aus Dirty Dancing. Was beim Mambo und co. funktioniert ist ja auch im verrückten realen Leben ein guter Grundsatz. Wir kommen fremden Menschen nicht zu nah und halten einen Mindestabstand von 40 cm. Das ist sogar wissenschaftlich erwiesen, dass man sich unwohl fühlt, wenn einem jemand auf die Pelle rückt. So. Was ist aber mit den ganzen grenzdebilen Volldeppen da draußen los. Es handelt sich zumeist um männliche Täter! Sie schrubbeln ihr Gemächt an weichen Hüften und runden Pobacken. Knallt man den Horsts dieser Welt dann eine… Schaut man den genital-getriebigen Kerlen dann in die Visage, ist nicht mal eine Spur von Reue oder Unrechtsbewusstsein. Haben die Dirty Dancing nicht gesehen? Hat die keiner lieb? Lange keinen Sex mehr gehabt? Ich weiss net was in den Hosen ähh Köpfen bei denen falsch läuft. Ist wohl so ne Art Kettenreaktion: Po=Reiz=Reaktion=Andocken. Was wäre wenn wir Frauen auch ne Reibe-Macke hätten….dann ging ja in der U-Bahn garnüx mehr..tztztz

Advertisements

Ein Gedanke zu “Top oder Flop

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s