fuluminanter Sonntagsgroove

heute ist mal ein super Tag. ich hab keinen kater. gerade löcker gefrühstückt und jetzt sitze ich an ein bissel sonntagsmaloche. und seltsamerweise stört mich das gerade gar nicht. Eigentlich wollte ich heute noch zwei Texte schaffen, wenns aber nur einer wird, auch nicht schlimm. dann gehts noch für einen spaziergang vor die Tür und dann ist der Tag auch schon wieder um. Sauber! endlich mal erholt und entspannt. Denn die nächste Woche wir noch anstrengend genug, dummerweise hab ich mir die Abende total vollgestopft, was ich jetzt schon ein bissel bereu. aber es sind schöne sachen. also denn sontagsblues rumkriegen und ab in die woche.

mODUS: noch mehr Kaffee?? lieber nicht…

Advertisements

fast geschafft

Der Entschluss war schnell gefasst: KEIN HARDGASS mehr für mich. Gut so. Das mit dem gesünderen Essen und so und weniger Kaffee etc. hab ich mittlerweile schon ein paar Monate erfolgreich umgesetzt und da wird mir meine Wodka-Sperre doch nicht so weh tun, oder?! DOCH! War Freitag in der Schanze unterwegs und hab mich an meiner Carlsberg Flasche fetsgehalten. Ich mag Bier. Aber so nach 3 Stunden am Abend, schmeckt das echt nicht mehr. Vor allem weil ich irgendwann wieder auf Astra umgeschwenkt bin. Auf jeden Fall hatte ich am nächsten morgen den SCHÄDEL meines Lebens. So einen Kopf hatte ich schon ewig nicht mehr. Vielleicht sollte ich doch nach ner Alternative suchen. Oder ich vertrag das goldene Gesöff einfach nicht. seltsam. Aber wein?! den ganzen Abend. Ich hab nichts gegen Rotwein, aber nach ner Flasche gehts mir auch nicht mehr sooo gut. Tja, während ich das hier niederschreibe kommt mit in den Sinn, dass ich eventuell garkein Alk mehr anpacken sollte. Aber diesen Gedanken werde ich ganz schnell im Keim ersticken….

Berlin

Neues Jahr – Neues Glück! Ich bin wieder nüchtern und fahre die absolute Neujahrs Depression. Nach und nach werden die ganzen Peinlichkeiten der Silvesternacht im Kopf reaktiviert und ich frage mich wirklich warum ich überhaupt noch Alkohol trinke. Tja. Egal! Jetzt ist 2009 und ich bin gespannt was das Jahr für Neuerungen bereit hält. Irgendwas tolles muss ja passieren. Aber bis dahin ist erstmal refreshing angesagt. Bin voll erkältet und der Rücken schmerzt immer noch vom letzten Hexenschuss. Ätzend. Also ist Sport machen mal wieder ein bekannter Vorsatz fürs Jahr.

Berlin war sehr witzig und ich bin froh dass ich die alte Schnute da nochmal voll ausgetobt hab. So kann die neue Schnute in HH wieder starten.

modus: so ne art Frühjahrsputz für Anfänger