tRUMPY

Kind 1: Gleich kannst du was erleben!
Du hast mich gehauen!
Kind 2: Neeeeeiiiiin, Ich hab dich nicht gehauen! Ich hab dich geschlagen!
Kind 1 lacht sich schlapp! Dann wird gekuschelt!
Ich kann der Argumentation und der Reaktion nicht folgen. Alles ein wenig trumpy 🙈😂 (Trum|py Adjektiv von Trump, Umgangssprachlich für vollpfostig)

hULA

Da konnte ich wieder Lachen ☺️🤪 Und hab mir ein großes Glas Rotwein eingekippt. Aber zur Erklärung:

Seit ein paar Tagen wohnt ein Hula Hoop bei uns. So ein schwerer mit Wellen gegen die Dellen. Wir gewöhnen uns langsam einander. Ich versuche jeden Abend beim Sandmännchen meine Einheit zu trainieren. Die Jungs feuern mich mega niedlich an und zählen jede Umrundung mit 😂🥳🥳 die beste Fankurve der Welt 🥳 Es tut schon ganz schön weh. Na ja. Und derzeit ist es wohl eher ein Heb-auf-Spass als Rock den Ring 😂☺️Ich bin total motiviert und selbst die blauen Flecken am Hüftgold schreien „Weiter so!!“ 💪🏻 Soweit so gut. Gestern war meine liebe Schwiegermutti zu Besuch. 77 Jahre. Mega agil. Hat lebenslang Gymnastik gemacht. Erzählt gerne von Jazzdance und Keulengeschwinge (keine Sorge nix anzügliches). Sie sieht den Hula Hoop und während mein Sohn noch erklärt, dass Mutti nun immer fleißig übt und schon 12 Umdrehungen schafft, schnappt sie sich den Ring und legt los… WOW!!! 😳😳 Da fiel nix runter, nur meine Kinnlage! Respekt! 🤩 Das ist sowas von cool, wenn man als Goldie so fit ist!!!!! Ich habe noch Hoffnung, dass ich da auch hinkomme! Danke für den DoppelAnsporm ☺️🤗

5 uHR

Der Morgen kommt schneller als man denkt. Mini und ich sind mal wieder seit 5 Uhr wach. Also, er ist wach und ich atme in den Kaffee 🙈😂 meine Fresse kann man müde sein! Aber das Aufräumen wird mich bestimmt mobilisieren✌🏻

kINO. wIR sEHEN uNS.

Ich brülle das siebte Mal durch den Flur! Ruhe! Psssst! Ich will nur kurz einen Trailer gucken. Das dritte Mal starte ich den Trailer zu „Tenet“. Mein Puls ist schon jenseits vom Körper, ich will den doch nur kurz zu Ende gucken. Eine Minute dreißig. Das muss doch gehen! Wie soll ich denn überhaupt mal wieder in Ruhe einen Film gucken. Ich spüre Vermissung! Ich vermisse Filme! Ich vermisse Kino! Ich will mich voll und ganz auf mein geliebtes Entertainment konzentrieren können und nicht die Schnuller oder meine Nerven suchen.
Wir haben zwei regelrechte Schlafterroristen und allabendlich geht das Spektakel los. Mutti will Feierabend haben. Mutti darf keinen haben. Man kämpft sich durch die Ins-Bett-Bring-Etappen und irgendein Hindernis ist immer im Weg. Falsche Zahnpaste, falsche Shorts, falsche Klopapierfalttechnik… wat weiss ich. Pickel am Po! Liegt das Knievolk dann im Bett und scheint bewegungslos glücklich, möchte ich natürlich meinen Feierabend einläuten. Also, Kerl geschnappt, Getränk eingeschenkt und Film ausgesucht. Volle Vorfreude! Endlich mal wieder einen richtigen Blockbuster bei Madame Home-Entertainment ausgesucht. Mit viel Story und noch mehr Action. Tja, denkste. Mein Typ wird verlangt. Einer schreit immer. Stofftier weg, Pulle leer, Informationen zu gefundenen Popel teilen, Unmut besingen. Besondere Folterwaffe: Quietschende Gitterstäbe! Er dreht rum, ich dreh durch!!!! Dann ist irgendwann 22:06 Uhr. Alles schläft. Der Film wurde 7mal unterbrochen. Ich sabber schon das Kissen vor lauter Müdigkeit voll. Ich packe das abends einfach nicht. Wir brechen genervt ab und gehen wie Zombies ins Bett!
Beim Zähneputzen schaffe ich es endlich den Trailer zu „Tenet“ zu sehen! Goilistic! Ich WILL den sehen! Aber nicht daheim. Auf einer großen Leinwand, mit großen Krawumm auf die Ohren und noch mehr Gänsehaut. Wegen meiner mit Abstand zu meinen Mitmenschen. Wegen meiner mit Abstand zu meinen Mitbewohnern 🤣 Ich frag direkt mal Omi, ob sie Zeit hat zum Zwergensitten!

#kino #vermissung