hotLINE

Hotline souverän: Guten abend, mein name ist Herr Mustermann von der Firma Dauerleitung, was kann ich für sie tun?
Ich: moin! Ich hab da ein Problem mit dem Internet und ich hoffe man kann mir weiterhelfen.
Hotline süffisant: na, bestimmt! Was haben wir denn für ein Problemchen – kommen wir nicht rein?!
Ich: ne! Nur lokalen Zugriff! Obwohl der Router neu ist. Dachte es läge daran. Bin nicht so der King in solchen Sachen.
Hotline schmierig: das brauchen sie ja auch nicht zu sein! Dafür haben Sie ja mich! Was meinen sie, wie oft ich am Tag Menschen glücklich mache, indem ich sie wieder mit der Welt verbinde?! Bla bla bla
Ich: was kostet dieser AufheiterungsService denn in der Minute?
Hotline clever: für Kunden kostenlos. Sie können mir aber gerne schon einmal ihre Mobilfunknummer geben.
Ich: haha, so füllt man auch sein privates telefonbuch. Ne danke!
Hotline ernst: wenn ich die Leitung gleich parallel auf funktionstüchtigkeit teste, ist es nicht möglich auf dem Festnetz weiter zu telefonieren. Oder möchten Sie das Ergebnis nicht wissen?!
Ich verlegen: oh. Axo.

Ergebnis: no Internet. No idea. Aber Mr. Hotline schickt mir nen neuen Splitter… Die Hoffnung stirbt zuletzt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s